Vertreterwahl 2024

Als Mitglied und Anteilseigner haben Sie ein Stimmrecht bei der Vertreterwahl.

Die Mitbestimmung der 41.161 Mitglieder in unserer Bank und Genossenschaft erfolgt über „Mitgliedervertreter“. Diese Vertreter werden alle vier Jahre von den Mitgliedern eines Wahlbezirkes gewählt und wahren in der jährlichen Vertreterversammlung – dem wichtigsten Gremium unserer Genossenschaft – die Interessen der Mitglieder im Wahlbezirk. Die letzte Wahl der Mitgliedervertreter fand 2023 statt. Durch die Fusion der ehemaligen Raiffeisenbank Aschberg mit der VR-Bank Donau-Mindel eG ist eine Ergänzungswahl der Mitgliedervertreter für den Wahlbezirk Aschberg notwendig. Für die Durchführung der Wahl wurde ein Wahlausschuss eingesetzt, der sich aus Mitgliedern des Vorstandes und des Aufsichtsrates, sowie einzelnen Mitgliedern aus den Wahlbezirken zusammensetzt.

Ablauf der Wahl

Wählen Sie die Vertreter Ihres Vertrauens, die in den kommenden drei Jahren in der Vertreterversammlung – dem wichtigsten Gremium unserer Genossenschaft – die Interessen unserer Mitglieder wahrnehmen.

Die Wahl wird in Form einer Bezirkswahl durchgeführt, bei der Sie Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Wahlbezirk Aschberg wählen können. Um Ihnen eine besonders einfache und bequeme Stimmabgabe zu ermöglichen, haben wir für Sie ein Online-Wahlportal eingerichtet. In einem passwortgeschützten Bereich können Sie im Zeitraum vom 07.03.24, 0:00 Uhr, bis 03.04.24, 12:30 Uhr, Ihre Stimmen auf der Kandidatenliste des Wahlbezirks Aschberg abgeben.

Sie haben bis zu 41 Stimmen. Jede/r der 46 Kandidat/innen kann nur eine Stimme erhalten.  

Stimmabgabe

Online-Wahl

  • Die Abstimmung wurde am 3. April 2024 beendet.
  • Sobald das Ergebnis ausgewertet und im Wahlausschuss festgestellt wurde informieren wir an dieser Stelle.

Wahlbezirk

Aschberg

Anzahl zu wählende Vertreter

41 Hauptvertreter

 5 Ersatzvertreter